Consulting alternative Fertigungsmethoden
thin

In diesem Projekt wurden alternative additive Fertigungsmethoden zur konventionellen Herstellung fertigungsintensiver komplizierter Bauteile untersucht und in einer Machbarkeitsstudie dargestellt.

Projektziele

  • Schulung des Entwicklungsteams des Auftraggebers in Form von Workshops (Fokus: Additive Fertigungsverfahren, Bionik)
  • Machbarkeitsstudie
  • Technologische Betrachtung alternativer additiver Fertigungsmöglichkeiten
  • Lieferantenrecherche
  • Wirtschaftliche Betrachtung – Make-or-Buy Decision

Ergebnisse

  • Bestgeeignete additive Fertigungsmethoden (WAAM / LMD Verfahren)
  • Lieferantennominierung im deutschsprachigen Raum
  • Prototypen der einzelnen Projektphasen inkl. Computersimulation des Herstellverfahrens
  • Make-or-Buy Decision Entscheidungsgrundlagen
  • Implementierungssupport und fortführendes Consulting

Ausblick

SinusPro wird für diesen Auftraggeber nun auch Step-by-Step seine bestehenden Produkte auf Leichtbau und

das ausgewählte Fertigungsverfahren hin optimieren.